Otostick Baby

Ab einem Alter von 3 Monaten.

Otostick bebé ist ein kosmetisches Korrekturteil für abstehende Ohren, das aus Silikon und medizinischen Klebebändern hergestellt ist. Es wird am Ohr und am entsprechenden Kopfbereich festgeklebt und sorgt für eine korrekte Stellung des Ohrs, insbesondere des Knorpels, damit dieser sich korrekt entwickelt.

Die Eigenschaften des Otostick bebé, von der Größe bis hin zur Härte des Korrekturteils, passen sich perfekt an die Ohren von Babys ab 3 Monaten an.

Ab dem 3. Lebensjahr wird die Verwendung von Otostick empfohlen, es gibt allerdings Benutzer, die aufgrund der besonderen Eigenschaften ihres Ohres lieber Otostick bebé verwenden.

Otostick bebé ist ein benutzerfreundliches, diskretes Produkt, das keine Schmerzen verursacht. Es kann kontinuierlich verwendet werden, wenn die Vorgaben auf dem Beipackzettel beachtet werden.

Um die Wirksamkeit des Produktes zu gewährleisten, ist es sehr wichtig, die Hinweise zur Anbringung genau zu befolgen.

Otostick bebé kann bei Babys ab 3 Monaten verwendet werden.

Die Schachtel enthält 8 Korrekturteile und eine wiederverwendbare Mütze aus Stretchstoff.

Korrekturwirksamkeit des Otostick bebé:

Durch eine in Zusammenarbeit mit dem spanischen Verband für Kinderheilkunde durchgeführte, 12-monatige Studie konnten wir die Korrekturwirksamkeit des Produkts bei Babys und Kindern zwischen 3 Monaten und 6 Jahren nachweisen.

In der Wachstums- und Entwicklungsphase der Ohren ist der Knorpel noch so verformbar, dass das Abstehen der Ohren korrigiert werden kann. Otostick bebé wurde für diese Fälle entwickelt.

Otostick ist zur Verwendung auf empfindlicher Haut -wie zum Beispiel Babyhaut- geeignet.

Das Produkt ist als vorbeugende Maßnahme in den ersten Lebensmonaten des Babys geeignet, wenn der Hals des Babys noch zu schwach ist und es den Kopf nicht heben kann. Durch das Hin-und Herrutschen in Rückenlage wird das Ohr ganz nach vorne geknickt und steht schließlich ganz ab. In diesem Fall verhindert die Verwendung von Otostick, dass der Knorpel abknicken kann.

Otostick Mütze

Als Zubehör zu Otostick bebé bieten wir die Otostick Mütze an, die aus Stretchstoff gefertigt ist und sich an das Köpfchen des Babys anpasst. Sie dient als Vorsichtsmaßnahme, um zu vermeiden, dass das Baby Zugang zum Korrekturteil hat.

Der Stoff unserer Mützen ist für zarte Haut – wie zum Beispiel Babyhaut- geeignet.

Die Otostick Mütze sollte bei Babys und Kindern unter drei Jahren verwendet werden, vor allem wenn diese schlafen oder nicht

unter Aufsicht eines Erwachsenen stehen.

Die Otostick Mütze wird aus medizinischem Stretchnetzstoff aus 50% Baumwolle, 45% Latex und 5% Polyamid gefertigt.

Sie ist wiederverwendbar und waschbar. Befolgen Sie dazu bitte die Hinweise auf dem Beipackzettel.

Sie können ein Set mit 3 Otostick Mützen erstehen.

Eigenschaften des Otostick Baby

Wirksam

Bei einer Studie über dauerhafte Korrektur durch Otostick Baby wurde in über 90% der Fälle seine Wirksamkeit belegt. Studie „Korrekturwirksamkeit der Otostick Silikonprothese bei abstehenden Ohren“ von Gómez Málaga CM durchgeführt. (Offizielle Veröffentlichung des Spanischen Verbands für Kinderheilkunde in der Primärversorgung im Jahr 2016)

Vorbeugend

Das Produkt ist als vorbeugende Maßnahme in den ersten Lebensmonaten des Babys geeignet, wenn der Hals des Babys noch zu schwach ist und es den Kopf nicht heben kann, so dass die Ohren beim Hin- und Herrutschen nach vorne geknickt werden.

Sicher

Die Schutzmütze verhindert, dass das Baby Zugang zum Korrekturteil hat, vor allem wenn es nicht unter ständiger Aufsicht eines Erwachsenen steht oder schläft. Dadurch wird verhindert, dass sich das Korrekturteil durch Hin- und Herbewegungen des Kopfes, wenn der Hals des Babys noch zu schwach ist, beschädigt wird oder sich teilweise ablöst.

Haltbar

Otostock ist dehnbar und wasser- sowie schweißfest. Um eine optimale Lebensdauer und Haltbarkeit zu gewährleisten, müssen alle Anbringungsschritte genau befolgt werden. Wir empfehlen, nach der Anbringung vier Stunden zu warten, bevor Sie die Korrekturteile nass werden lassen oder sie hohen, schweißtreibendenTemperaturen aussetzen.

Wie platziere ich Otostick Baby?

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Otostick Baby einfach platzieren können.
Denken Sie daran, diese Anweisungen Schritt für Schritt zu befolgen, um Otostick Baby richtig zu benutzen...

So bringen Sie Otostick an

Schritt 1

Reinigen Sie den Bereich gründlich mit einem adstringierenden (100% frei von fettigen Bestandteilen) Produkt, um Rückstände von Schmutz und Feuchtigkeit zu entfernen.

Schritt 2

Bestimmen Sie unter Berücksichtigung der Form und der Falten des Ohres, wo genau Sie das Produkt anbringen möchten, bevor Sie die Schutzfolie entfernen. Das Korrekturteil muss je nach Form der jeweiligen Ohren in einer bestimmten Höhe angebracht werden, um die ständige Korrekturwirkung durch korrekte Knorpelstellung zu verstärken.

Schritt 3

Entfernen Sie die Schutzfolie vom Klebeband, das am Ohr festgeklebt wird. Achten Sie dabei darauf, das Klebeband nicht mit den Fingern zu berühren.

Schritt 4

Wenn Sie Otostick Baby am Ohr festgeklebt haben, entfernen Sie die Schutzfolie vom Klebeband, das am Kopfbereich festgeklebt wird und kleben Sie das Korrekturteil dort an. Achten Sie darauf, dass sich keine Haare unter dem Klebeband befinden.

Üben Sie abschließend leichten Druck auf das Korrekturteil aus, damit der Knorpel in die erforderliche Stellung geknickt wird. Überprüfen Sie, dass alle Ränder gut haften.

Lebensdauer des Otostick

Otostick hält im Durchschnitt und je nach den Eigenschaften jedes einzelnen Hauttyps 3 bis 7 Tage.

Wie bei anderen Korrekturteilen auch, kann in manchen Fällen eine kurze Eingewöhnungsphase an Otostick erforderlich sein. Dafür sind zwei verschiedene Faktoren verantwortlich:

Aufgrund der Eigenschaften des jeweiligen Knorpels, insbesondere dessen Härte, kann es etwas dauern, bis der Knorpel sich an eine ungewohnte Stellung anpasst.

Zu Anfang kann es aufgrund fehlender Übung etwas dauern, bis die genaue Stellung am Ohr gefunden wird, an der das Korrekturteil angebracht werden soll.

Was Otostick bebé anbetrifft, so kann es gelegentlich vorkommen, dass der natürliche Zustand der Babyhaut Veränderungen erfährt, wie zum Beispiel beim pH-Wert oder durch verschiedene Gründe bedingte Veränderungen des Immunsystems, wodurch sich kurzfristig die durchschnittliche Haltedauer des Korrekturteils verkürzen. kann.

Wir empfehlen, die Hinweise zur Anbringung auf dem Beipackzettel aufmerksam durchzulesen und das Video zur Anbringung anzusehen, das Sie hier finden können.

Tipps

- Das Korrekturteil wird am besten dann angebracht, wenn das Baby schläft. Dadurch wird vermieden, dass es vor der Anbringung durch eine falsche Bewegung geknickt wird. - Da Otostick Baby sehr klein ist, empfehlen wir, bei Babys und Kleinkindern unter drei Jahren zusätzlich die Otostick Mütze zu verwenden, wenn sie nicht unter ständiger Aufsicht eines Erwachsenen stehen oder schlafen, wenn ihr Hals noch zu schwach ist. Dadurch wird verhindert, dass sie durch Kopfbewegungen das Korrekturteil beschädigen oder dieses sich teilweise ablöst. - Wir empfehlen, nach der Anbringung vier Stunden zu warten, bevor Sie die Korrekturteile nass werden lassen und dass das Baby sich in diesem Zeitraum an einem kühlen Ort befindet, um übermäßiges Schwitzen zu vermeiden. In diesen ersten vier Stunden entwickeln die Klebebänder ihre ganze Haltbarkeit, die dafür sorgt, dass sie in den nächsten Stunden und Tagen, in denen sie in Gebrauch sind, wasser- und schweißbeständig sind.

Ablösen

- Zum Ablösen des Korrekturteils müssen zunächst seine Ränder gelöst werden. Danach sanft mit einem in Körperöl getauchten Wattestäbchen auf den Rand streichen und das Öl eine Minute lang einwirken lassen. Sobald das Öl zwischen Haut und Korrekturteil durchgedrungen ist, vorsichtig ein Wattestäbchen einführen. Das Korrekturteil lässt sich jetzt ganz leicht und mühelos entfernen. - Denken Sie daran, dem entsprechenden Bereich nach Ablösen des Korrekturteils Feuchtigkeit zuzuführen und 12 bis 24 H. zu warten, bevor sie das nächste auftragen. Achten Sie dabei erneut darauf, dass während der Ruhezeit keine Fettreste zurückgeblieben sind.

Kurioses

Sollte sich die Ohren von Erwachsenen oder Kindern aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften besser an das Otostick Bebé Korrekturteil anpassen, so kann dieses auch nach Ablauf des dritten Lebenjahrs verwendet werden. - Durch ständige, durchgehende Verwendung von Otostick Baby kann bei Babys und Kindern im Alter von drei Monaten bis sechs Jahren eine permanente Korrekturwirkung erzielt werden. - Als adstringierendes Mittel wird von unseren Kunden am häufigsten 70-prozentiger Alkohol verwendet. Wenn die Haut gründlich gereinigt ist, warten Sie bitte, bis sie vollständig trocken ist, bevor Sie das Korrekturteil anbringen. Wenn bei der Anbringung noch Feuchtigkeit vorhanden ist, wird die Wirksamkeit der Klebebänder beeinträchtigt oder aufgehoben. - Das Korrekturteil muss je nach Form der jeweiligen Ohren in einer bestimmten Höhe angebracht werden, um die ständige Korrekturwirkung durch korrekte Knorpelstellung zu verstärken.
Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie Fragen oder Anregungen haben.